Heidemann & Dr. Nast

Dipl.-Ing. Jörg Müller-Baronsky


Dipl.-Ing. Jörg Müller-Baronsky

Rechtsanwalt und Notar a. D.

Persönlicher Werdegang:

Jahrgang 1942, gebürtiger Berliner, aufgewachsen im Bundesgebiet, Westfalen, Ennepetal, Schule – Abitur, 2 Jahre Bundeswehr (Luftwaffe) mit Offiziersausbildung – Leutnant und nach insgesamt 2 Jahren Wehrübungen Major der Reserve.

Mit Aufnahme des Studiums Mitglied der waffenstudentischen Verbindung Landsmannschaft im CC Palaio-Silesia in Berlin, heute akademische Landsmannschaft Preußen zu Berlin, 1966/67 1 Jahr Vorsitzender (Sprecher) des Coburger Convents (CC), der Vereinigung aller akademischen Landsmannschaften und Turnerschaften, später mehrjähriges Vorstandsmitglied und -vorsitzender der studentischen Verbindung.

Beruflicher Werdegang:

Studium der Architektur an der TU-Berlin, Abschluss als Dipl.-Ing., vier Jahre berufstätig als Architekt in Neumünster und Berlin, Zweitstudium (Jurisprudenz) an der FU Berlin, Abschluss 1. und nach Referendarzeit in Berlin 2. Staatsexamen seit 1980 berufstätig als Rechtsanwalt, seit 1996 als Notar. Seit 01. März 2012 Notar a.D. und Notariatsverwalter.

Beruflicher Schwerpunkt aufgrund Erststudium und Berufstätigkeit im privaten und öffentlichen Baurecht, Architekten-, Honorar- und Werkvertragsrecht sowie neben allgemeinen Zivilrechtsfragen Wohnungseigentum.